Drucken

Eisenbahn

Eisenbahn

 

Wir bieten Ihnen das gesamte ADDINOL-Sortiment für den Schienenverkehr an, können aber auf Grund der Menge und Unterschiede der Produkte nicht alle im Shop hinterlegen.
Daher stellen wir die wichtigsten Produkte und Bereiche kurz vor. Zu Preisen, Gebinden und speziellen Anfragen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns.


Dampflokomotiven
Eine Dampflokomotive besteht aus einem Verbrennungsraum (Feuerbüchse), der von Kesselwasser umspült wird. Zweites Hauptorgan ist der Heizrohrkessel, der als Wärmetauscher zwischen Verbrennungsgasen und Kessel-wasser agiert. Dritte und wichtigste Baugruppe ist die Kolbendampfmaschine. In dieser wird der Dampf entspannt und verrichtet mechanische Arbeit. Neben den Antriebsbaugruppen spielt das Fahrwerk eine wichtige Rolle, bei dem vorrangig Gleitlager verwendet werden. Weitere zu schmierende Komponenten sind z.B. Luftverdichter, die zur Bereitstellung von Betriebsmitteln verwendet werden. Gespeist werden Dampfloks mit Kohle, Öl oder Kohlenstaub.

Diesellokomotiven
Bei einer Diesellokomotive dient ein Dieselmotor als Antriebsaggregat. Die Dieselmotoren können von Vier-Zylinder-Reihenmotoren in Klein-lokomotiven bis hin zu schweren Güter- und Schnellzuglokomotiven mit 16-Zylinder V-Motoren reichen. Die Kraft vom Motor kann mechanisch, hydraulisch oder elektrisch auf die Radsätze übertragen werden.

Elektrolokomotiven
Die E-Lok wird durch Elektromotoren angetrieben. Die Energie wird über Fahrleitungen  oder Stromschienen zugeführt. Im Transformator  wird die Spannung auf die benötigte Fahrspannung reduziert. Fahrmotoren übertragen die Energie auf die Radsätze und sorgen so für Bewegung.

Triebwagen
Sie verfügen über einen eigenen Antrieb und können so ohne separate Lokomotive Reisende befördern. Sie können durch alle Traktionsarten angetrieben sein. Vorteile sind der flexiblere Einsatz und das energetisch günstigere Masse-Leistungs-Verhältnis sowie die höheren Geschwindigkeiten. Sie spielen im Schienenverkehr eine stark wachsende Rolle.



Schmierstoffe für Dampflokomotiven
dampflok.jpg

Dampfzylinderschmierung für Nassdampfmaschinen 
ADDINOL Zylinderöl Z 1000
▪ hochviskoses Mineralöl
▪ Dampftemperaturen bis 325 °C
▪ Dampfdrücke bis ca. 14 bar  

Dampfzylinderschmierung für Heißdampfmaschinen 
ADDINOL Zylinderöl Z 1500
▪ hochviskoses Mineralöl
▪ Dampftemperaturen bis 380 °C
▪ Dampfdrücke bis ca. 16 bar  

Lagerschmieröl für Stangenlager 
ADDINOL Schmieröl D 150
▪ für hohe thermische Beanspruchungen
▪ auch für Bronze-Lager geeignet


Lagerschmieröl für Radlager 
ADDINOL Schmieröl D 120 (Sommer)
ADDINOL Schmieröl D 75 (Winter)

▪ für Gleit- und Wälzlager
▪ auch für Bronze-Lager geeignet  

Schmierung von Verdichtern 
ADDINOL Verdichteröl V 220
▪ alterungsbeständig
▪ temperaturstabil



Schmierstoffe für Diesellokomotiven
diesel.jpg

Motorenöle

Spezielles Mehrbereichsmotorenöl nach Anforderungen der DEUTSCHE BAHN AG 

ADDINOL Diesel Power MD 1547
▪ Heavy-Duty-Engine-Oil für schwere   Nutz- und Schienenfahrzeuge
▪ Leistungsniveau API CH-4; ACEA E5
▪ SAE 15W-40
▪ DB AG, MB 228.3, MAN M 3275, Volvo VDS-2,   MTU Typ 2, Iveco Renault RLD-2, Scania, CAT   Mack EO-M, Cummins CES 20071/20072


Hochleistungs-Mehrbereichsmotorenöl für Großdieselmotoren 
ADDINOL Diesel Longlife MD 1548
▪ Heavy-Duty-Engine-Oil für schwere   Nutzfahrzeuge,
▪ erfüllt die höchsten amerikanischen und   europäischen Spezifikationen, Longlife-   Charakter für sehr hohe Ölwechselfristen
▪ erfüllt die Euro III Emissionsforderung
▪ Leistungsniveau API CI-4 PLUS; ACEA E7
▪ SAE 15W-40
▪ MB 228.3/229.1, MAN M 3275, Volvo VDS-3,   MTU Typ 2, DDC Series 2000 & 4000, Renault   RLD-2, Scania LDF, DAF, Cat TO-2/ECF-1,   Mack EO-M Plus, Global DHD-1,
JDQ78 A,   VW 501 01/505 00, etc.


ADDINOL Super Longlife MD 1047
▪ Teilsynthetisches SHPD-Motorenöl für   verlängerte Ölwechselfristen
▪ Leistungsniveau API CI-4 PLUS; ACEA E7
▪ SAE 10W-40, 
▪ MB 228.3/229.3, MAN M 3275, Volvo VDS-3,   MTU Typ 2, DDC Series 2000 & 4000, Renault   RLD-2, Scania LDF, DAF, Cat TO-2, Mack   EO-M Plus, MIL-L-2104E, Global DHD1, etc.

 

ADDINOL Turbo Diesel MD 407
▪ für mittel- und schnelllaufende Dieselmotoren   und im stationären Bereich
▪ Leistungsniveau API CI-4; ACEA E5
▪ SAE 40, TBN 10
▪ CAT, Cummins, DDC Series 2000 & 4000,   Mack EO-M Plus, MB 228.2,   MTU Typ 2

 

Einbereichsmotorenöl für Großdieselmotoren 
ADDINOL Marine MS 4011
▪ Motorenöl für Zylinderschmierung mit   Leistungsniveau API CF
▪ SAE 40, TBN 10
▪ MB 227.0, MTU Typ 1,

ADDINOL Railroad MS 4017 ZF
▪ zinkfreies Motorenöl mit   Leistungsniveau API CF-2/CF
▪ SAE 40, TBN 17
▪ GE, EMD, CAT TO-2, LMOA-Generation 4LL/5

 

Vollsynthetisches Leichtlauf-Getriebeöl für schwere Nutz- und Schienenfahrzeuge  
ADDINOL Getriebeöl GH 75 W 90 SL
▪ gewährleistet längste Ölwechselfristen
▪ Leistungsniveau API GL-5
▪ SAE 75W-90
▪ MIL-L-2105 D, MIL-PRF-2105 E, MAN 342 S1,   ZF TE-ML 12 B, 16F, 17B, MB 235.8, Scania   STO 1:0, Volvo, DAF  

Kfz-Getriebeöle, insbesondere für Hypoidantriebe 
ADDINOL Getriebeöl GH 85 W 90
▪ mit großem Achsversatz
▪ Leistungsniveau API GL-5
▪ SAE 85W-90,
▪ MIL-L-2105 D, ZF TE-ML 05A, 16C, 17B, 19B,   MB 235.0; MAN 342 M1, DB


Kfz-Getriebeöle für Schaltgetriebe  
ADDINOL Getriebeöl  GS 85 W 90
▪ normal verzahnte Achs- und Hypoidantriebe   mit geringem Achsversatz
▪ Leistungsniveau API GL-4, SAE 85W-90,
▪ MIL-L-2105, DB  

Schmier- und Getriebeöl zur Schmierung geschlossener Industriegetriebe 
ADDINOL Getriebeöl CLP 100
▪ DIN 51517 / 3
▪ DB   Strömungsgetriebeöle / Betriebsflüssigkeit für Strömungsgetriebe in Lokomotiven und stationären Anlagen  
ADDINOL Strömungsgetriebeöl SGL 18
▪ V40 = 32 mm2/s
▪ DB AG, MTU, Voith

 

Elektrolokomotiven / Triebwagen / S-Bahnen
triebwagen.jpg


Getriebeöle / Transmission oils  

Vollsynthetisches Leichtlauf-Getriebeöl für schwere Nutz- und Schienenfahrzeuge  
ADDINOL Getriebeöl GH 75 W 90 SL
▪ gewährleistet längste Ölwechselfristen
▪ Leistungsniveau API GL-5
▪ SAE 75W-90
▪ MIL-L-2105 D, MIL-PRF-2105 E, MAN 342 S1,   ZF TE-ML 12 B, 16F, 17B, MB 235.8, Scania   STO 1:0, Volvo, DAF

Kfz-Getriebeöle, insbesondere für Hypoidantriebe 
ADDINOL Getriebeöl GH 85 W 90
▪ mit großem Achsversatz
▪ Leistungsniveau API GL-5
▪ SAE 85W-90,
▪ MIL-L-2105 D, ZF TE-ML 05A, 16C, 17B, 19B,   MB 235.0; MAN 342 M1, DB

Spezielles Mehrbereichsmotorenöl nach Anforderungen der DEUTSCHE BAHN AG 
ADDINOL Diesel Power MD 1547
▪ Heavy-Duty-Engine-Oil für schwere   Nutz- und Schienenfahrzeuge
▪ Leistungsniveau API CH-4; ACEA E5
▪ SAE 15W-40
▪ DB AG, MB 228.3, MAN M 3275, Volvo VDS-2,   MTU Typ 2, Iveco Renault RLD-2, Scania, CAT   Mack EO-M, Cummins CES 20071/20072 

Getriebeöle / Transmission oils / Kfz-Getriebeöle, insbesondere für Hypoidantriebe 
ADDINOL Getriebeöl GH 85 W 90
▪ mit großem Achsversatz
▪ Leistungsniveau API GL-5
▪ SAE 85W-90,
▪ MIL-L-2105 D, ZF TE-ML 05A, 16C, 17B, 19B,   MB 235.0; MAN 342 M1, DB

Automatikgetriebe-Fluid für höchste Beanspruchungen 
ADDINOL Automatikgetriebeöl ATF D II E 
▪ Verlängerung der Ölwechselfristen
▪ für ZF-Ecomat und Automatikgetriebe von   Voith
▪ GM Dexron ll, Ford Mercon, MB 236.8, MAN    339 Z2, ZF TE-ML 04D, 09X, 14C, 16M   Voith, Renk Doromat; Allison C-4, Cat TO-2

Radlagerfett für höchste Beanspruchungen 
ADDINOL Hightemp EK 2
▪ Mineralölbasis, Schmierung von hoch-druckbelasteten Wälz- und Gleitlagern
▪ DIN 51502, KP2P-30
▪ Li-Komplex-Seife
▪ MAN 284 Li-H2, MB 265.1  

Allgemeines EP-Mehrzweckfett 
ADDINOL EP-Mehrbereichsfett LM 2 EP
▪ Zur Schmierung von Gleit- und Wälzlagern,    auch zur Radlagerschmierung geeignet
▪ DIN 51502, KP2K-30
▪ Li-verseift  

Lagerschmieröl für Radlager 
ADDINOL Schmieröl D 120 (Sommer)
ADDINOL Schmieröl D 75 (Winter)

▪ für Gleit- und Wälzlager
▪ auch für Bronze-Lager geeignet



Serviceprodukte für den reibungslosen Bahnbetrieb

Spurkranzschmierung 
ADDINOL Spurkranzfett G
ADDINOL Spurkranzfett

▪ Zur Schmierung von Gleitelementen an  Weichen und der Reibpaarung zwischen   Radreifen und Schienenkopf
▪ mit und ohne Grafit erhältlich
▪ sehr gute Notlaufeigenschaften
▪ Aufbringung durch Minimalmengenschmier-systeme
▪ DIN 51502, MFE000E-30 / ME000E-30
▪ biologisch abbaubar 

Allgemeines EP-Mehrzweckfett 
ADDINOL EP-Mehrbereichsfett LM 2 EP
ADDINOL EP-Mehrbereichsfett LM 3 EP

▪ Zur Schmierung von Gleit- und Wälzlagern,    auch zur Radlagerschmierung und   Stangenlagerung geeignet
▪ DIN 51502, KP2K-30 / KP3K-30
▪ Lithium-verseift 

Wasserbeständiges Bremsenfett 
ADDINOL Mehrbereichsfett CS 2 EP
zur Schmierung von Lagern und Gleitkörpern auch bei Einwirkung von Prozesswasser
▪ für Zentralschmieranlagen geeignet
▪ DIN 51502, KP2N-20
▪ Kalzium-verseift


ADDINOL Hydrauliköl HLP 46
▪ für Hydraulikanlagen aller Art
▪ speziell für Drücke über 16 bar geeignet
▪ auch zur Schmierung von Lagern und   Getrieben
▪ DIN 51524 / 2: HLP, DIN EN ISO 6743/4: HM
▪ DB, Bosch Rexroth 

Elektroisolieröl für Transformatoren 
ADDINOL Transformatorenöl TRF-GNX
▪ Naphtenbasisches Transformatorenöl, Isolier-   und Kühlflüssigkeit, mit Alterungsschutzstoff
▪ Durchschlagspannung >70 kV
▪ (DIN 57370/1), DIN EN 60296, VDE 0370/1
▪ V20 ca. 17 mm2/s  Kühlerschutzmittelkonzentrat  ADDINOL Antifreeze Super
▪ Hochwertiges nitrit-, amin- und phosphatfreies   Kühlerschutzmittelkonzentrat auf Basis   Ethylenglykol
▪ MAN 324 SNF, MB 325.3, Audi/Seat/Skoda/   VW TL 774-D/F (G 12+),   Ford WSS-M 97B44-D;   Porsche TL 774-D; MTU MTL 5048